Rennradrahmen aus China

Mehr
7 Jahre 3 Monate her #150 von Kego
Kego erstellte das Thema Rennradrahmen aus China
Guten Tag miteinander

Habe eine Frage die mich hier interessiert, bin nämlich nicht ganz schlüssig was auf mich zu kommt:

Ich möchte zwei Velorahmen aus China importieren lassen, dabei ist der mir wichtig: bekomme ich die überhaupt durch den Zoll oder nicht? Was für Kosten kommen auf mich zu? Auf was muss ich achten?

Preis: 1x 580 $ und 1x 750 $

der eine Rahmen ist markenlos, der andere ist originallackiert.

ich danke für eure Hilfe!

Gruss Kego

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Zollportal Schweiz
Mehr
7 Jahre 3 Monate her #151 von admin
admin antwortete auf das Thema: Rennradrahmen aus China
Hallo Kego

Velorahmen kriegst du ohne Probleme durch den Zoll. Für den Privatgebrauch gibt es neben der MWST und der Zollvorweisungsgebühr der Kurierfirma, keinen Schweizer Zoll.
Die MWST kannst du im Zollrechner auf diesem Portal rechnen. Die Zollvorweisungsgebühr variert je nach Kurier zwischen CHF 15.00 und CHF 30.00.

Zufrieden mit unserem Support?
Dann schenk uns doch ein LIKE auf Facebook!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 3 Monate her #154 von Kego
Kego antwortete auf das Thema: Rennradrahmen aus China
Danke!

Also wenn ich den Kauf bestätige, zahle und die Ware dann verschickt wird: Wie ist dann das weiter Vorgehen? Muss ich mich grob um irgendetwas kümmern? Kann ich etwas "falsch" machen?

Lese desöfteren von "Antidumpingsteuern" dort werden hörende % zum Warenwert dazugerechnet.

Möchte einfach nicht Unmengen bezahlen, da es sich sonst so nicht lohnt.

Danke im Voraus
gruss Kego

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Zollportal Schweiz
Mehr
7 Jahre 3 Monate her #155 von admin
admin antwortete auf das Thema: Rennradrahmen aus China
Hallo Kego

Du wirst dein Paket vermutlich mit DHL/TNT oder sonst einem weltweit tätigen Kurier bekommen. Die haben eine professionelle Zollabwicklung. Es ist somit praktisch ausgeschlossen, dass du einen riesigen ungerechtfertigten Zollbetrag zahlen musst. Das würde höchstens vorkommen, wenn es total falsch deklariert und verzollt werden würde.

Von deiner Seite her musst du nichts machen. Falls Unklarheiten bestehen, wird dich die Zollbehörde direkt kontaktieren. Deshalb musst du im Normalfall beim Spediteur auch deine Kontaktdaten hinterlassen.

Zufrieden mit unserem Support?
Dann schenk uns doch ein LIKE auf Facebook!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.034 Sekunden

Partner | Impressum © Copyright 2013-2021 Auslandeinkauf