Ebay Artikel von Hongkong

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #3182 von fabian86
fabian86 erstellte das Thema Ebay Artikel von Hongkong
Keine eBay APP ID in der Konfiguration definiert.Was würde der Import von dem Artikel Kosten:



EUR 385,99

Kann man bei Elektronik bei dem Betrag mit irgendwas mehr Rechnen und bei welchem Betrag wäre das ganze eigentlich komplett zollfrei(das ich genau den Betrag zahle und nichts mehr?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Zollportal Schweiz
Mehr
3 Jahre 9 Monate her #3184 von admin
admin antwortete auf das Thema: Ebay Artikel von Hongkong
Der Rechner gibt dir genau den Betrag raus, welcher dir Netto bleibt. Elektronik ist für den Privatimport zollfrei. Es kommt nur die MWST drauf. Deshalb ist auch bei einem höheren Betrag der Zoll Null.

Zufrieden mit unserem Support?
Dann schenk uns doch ein LIKE auf Facebook!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 8 Monate her #3186 von fabian86
fabian86 antwortete auf das Thema: Ebay Artikel von Hongkong
Hallo, nun habe ich ein Paket bekommen, was ich bestellt habe, von 469.86 CHF kommen nochmals 84.05 CHF dazu,

Da keine Angaben auf dem Paket gemacht wurden mussten sie es öffnen darum die 13 Franken, dann steht noch Verzollung Zone 2 CHF 16 + 3.00% vom Warenwert 30.10 (wieso das darum hab ich ja gefragt ob Elektronik verzollt werden muss?! )
Dann noch Einfuhrsteuer halt die Normalen 8.0% , 40.95

Wieso Berechnet die Post nun doch Verzollung?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Zollportal Schweiz
Mehr
3 Jahre 8 Monate her #3187 von admin
admin antwortete auf das Thema: Ebay Artikel von Hongkong
Hallo Fabian

Der Zollrechner ist dafür ausgelegt, dass der Exporteur der Ware diese auch richtig deklariert. Falls er dies unterlässt, wird die Sendung eingeschätzt bzw "abgestraft". Wenn jedoch Elektronik drin ist und dies auch in einer Menge ist, die klar für den Privatgebrauch ist, dann dürfte es unserer Meinung nach keine 3% Zoll geben.
Deinen konkreten Fall müsstest du beim Hauptzollamt abklären lassen. Es stellt sich mehr die Frage ob sich die Mühe für CHF 30.10 auch lohnt.

Zufrieden mit unserem Support?
Dann schenk uns doch ein LIKE auf Facebook!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 8 Monate her #3188 von fabian86
fabian86 antwortete auf das Thema: Ebay Artikel von Hongkong
War das einzige was drauf stand, Mobilephone das öffnen des Pakets würde mit 13 Franken verrechnet was ich jedoch auch verständlich finde, habe dies bereits gemeldet und werde das Zurück bekommen, da dies ihr Fehler war...

Was ich jetzt gemacht habe ist der Post zu schreiben wieso dies gemacht wurde.
Schreibe die Antwort von der Post dann hier rein...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 8 Monate her #3190 von fabian86
fabian86 antwortete auf das Thema: Ebay Artikel von Hongkong
Ich habe nun die Antwort von der Post und dem Zollamt:

Post:

Besten Dank für Ihre Anfrage.

Waren aus dem Ausland sind ab CHF 62.50 abgabenpflichtig und müssen entsprechend verzollt werden.


Zollamt:

Jede Sendung aus dem Ausland ist grundsätzlich abgabenpflichtig. Die Mehrwertsteuer berechnet sich vom Kaufpreis oder Marktwert, zuzüglich aller Nebenkosten (Beförderungs-, Versicherungs- und Dienstleistungstaxen). Im Gegensatz zur Freigrenze im Reiseverkehr besteht keine Wertfreigrenze. Im Post- und Kurierverkehr meldet der Transporteur, z. B. DHL, UPS, oder die Post, die Sendung zur Einfuhr an. Diese so genannte Zollanmeldung basiert auf den Angaben des Versenders (also beispielsweise eines Versandhauses, bei dem Sie die Waren bestellt haben).

Die Grundsätze für die Veranlagung (Verzollung) finden Sie auf der Website der Eidgenössischen Zollverwaltung unter:

Interneteinkauf, Post- und Kuriersendungen
ezv.admin.ch/ezv/de/home/information-private/interneteinkauf--post--und-kuriersendungen.html



Die Anmeldung wird durch den Transporteur elektronisch erstellt und an uns übermittelt. Die Angaben über Inhalt, Wert und Gewicht entnimmt der Transporteur grundsätzlich der Deklarationsetikette / Rechnung auf dem Paket. Ausserdem verlangt der Transporteur für seinen Aufwand Gebühren – meist als Zollgebühren bezeichnet. Diese Dienstleistungstaxen sind auf der Postquittung oder der Rechnung ausgewiesen, die Sie von der Kurierfirma erhalten. Falls Sie sich diesbezüglich beschweren möchten, müssen Sie sich also an den Transporteur wenden.

Sollten Sie die Richtigkeit der Zoll-Veranlagung bezweifeln und eine Rückerstattung beantragen wollen, müssen Sie eine Beschwerde an die zuständige Zollkreisdirektion richten (gemäss Veranlagungsverfügung; Sie finden die Kontaktangaben auf der Seite Adressen ziviler Zoll).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Zollportal Schweiz
Mehr
3 Jahre 8 Monate her #3192 von admin
admin antwortete auf das Thema: Ebay Artikel von Hongkong
Das ist die Standard-Antwort des Zolls und erklärt die Grundsätze. Dein Exporteur hat ja wie bereits erwähnt keine korrekten Angaben über den Inhalt des Pakets gemacht. Deshalb ist dies Lawine ins Rollen gekommen.

Zufrieden mit unserem Support?
Dann schenk uns doch ein LIKE auf Facebook!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.080 Sekunden

Partner | Impressum © Copyright 2013-2021 Auslandeinkauf