Computer in die Schweiz liefern

Mehr
7 Jahre 10 Monate her #173 von kombi
kombi erstellte das Thema Computer in die Schweiz liefern
Hallo,

ich muss demnächst einen Computer zu einem Kunden in die Schweiz bringen. Gilt ebenfalls deutsche MwSt zurück und Schweizer MwSt zahlen, auch wenn ich selbst kein Schweizer bin?

Vielen Dank und viele Grüße,
Kurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Zollportal Schweiz
Mehr
7 Jahre 10 Monate her - 7 Jahre 10 Monate her #174 von admin
admin antwortete auf das Thema: Computer in die Schweiz liefern
Hallo Kurt

Wenn der PC in der Schweiz bleibt, dann agierst du als Kurier. Die Nationalität des Kuriers ist dem Zoll so ziemlich egal ;)
Somit gilt das was du geschrieben hast: MWST DE zurück, MWST CH bezahlen.

Zufrieden mit unserem Support?
Dann schenk uns doch ein LIKE auf Facebook!
Letzte Änderung: 7 Jahre 10 Monate her von admin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 10 Monate her #175 von kombi
kombi antwortete auf das Thema: Computer in die Schweiz liefern
Herzlichen Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 10 Monate her #176 von kombi
kombi antwortete auf das Thema: Computer in die Schweiz liefern
nur eine kleine Zusatzfrage:

Wenn ich mit meinem PKW an der Schweizer Grenze in Basel ankomme, wie mache ich den Ablauf für alle Beteiligten möglichst schnell und einfach?

Mach' ich vorher im Internet eine Zollerklärung fertig und bringe die samt Originalrechnung mit?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • admin
  • admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Zollportal Schweiz
Mehr
7 Jahre 10 Monate her #181 von admin
admin antwortete auf das Thema: Computer in die Schweiz liefern
Wenn Sie als Kurier die Ware selbst in die Schweiz bringen, dann gilt es als gewerblicher Akt und muss deshalb über die Handelswarenabfertigung abgewickelt werden. Dies ist in der Regel nur beim Autobahnzoll möglich. Sie melden die Ware an und begleichen gleich vor Ort die Schweizer Mehrwertsteuer. Diese können Sie dann dem Schweizer Kunde wieder in Rechnung stellen.

In Ihrer Buchhaltung können Sie dann den in die Schweiz gelieferten PC als Dienstleistung ins Ausland deklarieren und somit wird diese von der Deutschen Umsatzsteuer befreit. Damit hat also der Schweizer Kunde gar nichts mehr zu tun.

Zufrieden mit unserem Support?
Dann schenk uns doch ein LIKE auf Facebook!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.037 Sekunden

Partner | Impressum © Copyright 2013-2022 Auslandeinkauf